Presentation
Application of hyperspectral imagery to soil degradation problems within Mediterranean environments
Dr. Thomas Schmid, Centro de Investigaciones Energéticas, Medioambientales y Tecnológicas, Department of Environment, Madrid, Spain
22 June 2010
08.06.2010
Presentation
Support Vector Machines: Theoretical Challenges and Applications
Prof. Dr. Lorenzo Bruzzone, Head of Remote Sensing Laboratory, Dept. of Information Engineering and Computer Science, University of Trento, Italy
22 June 2010
08.04.2010
Presentation
Precision Farming - Neue Ansätze
Prof. Dr. Dieter Trautz, FH Osnabrück, Germany
14 January 2010
21.12.2009
Presentation
Untersuchungen zur Laserlichtwirkung auf der Basis von Bildanalysen auf juvenile Pflanzen zur Unkrautregulierung
Prof. Dr. Thomas Rath und Dipl.-Ing., B.Sc. Christian Marx, Leibniz-Universität Hannover, Germany
12 January 2010
11.01.2010
Presentation
Kernel methods in change detection based on generalised multivariate difference images
Allan Aasbjerg Nielsen (Technical University of Denmark, Danish National Space Center)
28 January 2010
30.11.2009
Presentation
Hyperspectral indices for pre-symptomatic detection of vegetation stress
Dr. Stephanie Delalieux, M3-BIORES, Katholieke Universiteit Leuven, Belgium
08 Dezember 2009
30.11.2009
Presentations
Prognose von Phytophthora infestans mit Hilfe von GIS und Wetterradar
Dr. Thorsten Zeuner (ZEPP, Bad Kreuznach)
05 October 2009

Klassifikation multisensoraler und multitemporaler Fernerkundungsdaten - Potentiale und Anforderungen
Prof. Dr. Björn Waske (IGG - Fernerkundung in der Landwirtschaft, Universität Bonn)
06 October 2009
05.10.2009
Conference
Participation with oral and presentations posters at Joint International Agricultural Conferenc in Wageningen, Niederlande
05. July to 08 July 2009
13.05.2009
Presentation
Genetische Untersuchung der Resistenz von Winterweizen gegen Septoria tritici
Dipl.-Ing. agr. Peter Risser, Landessaatzuchtanstalt, Universität Hohenheim, D
13. May 2009
13.05.2009
Presentation
Akquise, Aufbereitung und Anwendungsmöglichkeiten hyperspektraler Fernerkundungsdaten am Beispiel der AVIS-Sensorenfamilie
Dr. Tobias Hank, Lehrstuhl für Geographie und Geographische Fernerkundung, Department für Geographie, Fakultät für Geowissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München, D
2. April 2009
05.04.2009
Presentations 'Remote Sensing in Agriculture'
Klassifikation von multitemporalen und multisensoralen Fernerkundungsdaten mittels aktueller Klassifikationsverfahren
Dr. Björn Waske, Reykjavik, Island
12 January 2009)

Erfassung von Feuchtgebieten und deren (Bio-)diversität in West Afrika mit MODIS Zeitreihen
Dr. Tobias Landmann, Würzburg, D
12 January 2009

Der Wert gering auflösender Fernerkundungsdaten für den Einsatz im Bereich Landwirtschaft und Umwelt
Dr. Christof Weissteiner, Ispra, Italien
13 January 2009

Integrated satellite data analysis for environmental mapping, monitoring and management
19 Jnauary 2009

Dr. Michael Schmidt, Brisbane, Australien
19 Jnauary 2009
20.01.2009
Presentation
Unterscheidung von biotischem und abiotischem Stress in Zuckerrüben durch Nutzung hyperspektraler Daten - Case study: Rhizoctonia solani
Dr. Rainer Laudien, Geographisches Institut der Universität zu Köln, D
16. December 2008 at 16.00, INRES (Phytomedizin) Hörsaal X, Nussallee 9 , 53115 Bonn
18.12.2008
Presentation
Großmaßstäbige Bodenfunktionskarten auf Grundlage der Bodenschätzung: Methodik, Qualitätssicherung und Anwendung
Dr. Stephan Sauer, Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz, D
23. October 2008 at 16.00, INRES (Bodenkunde) Hörsaal XIII, Nussallee 13 , 53115 Bonn
21.10.2008
Course
Angewandte Geostatistik zur räumlichen Modellierung von Geodaten
Dipl.-Geogr. Michael Schirrmann, Leibniz-Institute for Agricultural Engineering, Department Engineering for Crop Production, Potsdam, D
17. October to 18 October 2008
17.06.2008
Presentation
Teilflächenspezifische Fungizidapplikation
PD Dr. habil. Karl-Heiz Dammer, Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim, D
25. June 2008 at 14.00, Hörsaal V, Katzenburgweg 5 , 53115 Bonn
17.06.2008
Exkusion
Exkursion des Graduiertenkollegs zur BASF AG, Limburgerhof, zur Universität Hohenheim und zum DLR-RNH bzw. ZEPP, Bad Kreuznach
13.05.2008 bis 16.05.2008
Presentation
Quantitative remote sensing - assessing the plant (non-)pigment system from space
Prof. Dr. sc. nat. Michael Schaepman, Botanisches Centre for Geo-Information (CGI) – Environmental Sciences Group (ESG) Wageningen University and Research Centre (WUR), NL
07. February 2008 at 14.30, ZEF/ZEI, Walter-Flex-Strasse 3, 53113 Bonn (Right conference room, ground floor)
15.01.2008
Presentation
Ursachen von Fluoreszenz- und Reflexionssignaturen von Blättern
PD Dr. Claus Buschmann, Botanisches Institut II, Universität Karlsruhe, D
29. November 2007 at 16.00, INRES (FB Phytomedizin) , Nussallee 9, 53115 Bonn (lecture room)
12.11.2007
Presentation
Hyperspektrale, multi-angulare Fernerkennung zur Ableitung von pflanzenphysiologischen Parametern
Dr. Natascha Oppelt, Ludwig-Maximilians-Universität München, D
22. November 2007 at 16.00, ZEF/ZEI, Walter-Flex-Strasse 3, 53113 Bonn (Room 216)
18.10.2007
Presentation
High resolution airborne X-band SAR for urban mapping
Dr. Andreas Brenner, FGAN, Wachtberg, D
08. November 2007 at 16.00, ZEF/ZEI, Walter-Flex-Strasse 3, 53113 Bonn (conference room, ground floor)
18.10.2007
Presentation
Teilflächenspezifische Fungizidapplikation
Dr. Karl-Heinz Dammer, ATB Potsdam-Bornim, D
27. Juni 2007 at 14.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Fachbereich Pflanzenbau), Katzenburgweg 5
30.05.2007
Presentation
New trends in hyperspectral remote sensing in natural and anthropogenic landscapes
Prof. Dr. Dar Roberts, Department of Geography, University of California, Santa Barbara, USA
26. Juni 2007 at 16.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Bereich Phytomedizin), Nussaallee 9
30.05.2007
Presentation
Precision Farming in der Praxis
Peer Leithold, Agri Con GmbH, Jahna, D
02. April 2007 at 11.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Fachbereich Pflanzenbau), Katzenburgweg 5
20.03.2007
Presentation
Anwendung einer räumlichen Risikoanalyse zur Erkennung von Hot Spots im Umweltbereich
Jörn Strassemeyer; Institut für Folgeabschätzung im Pflanzenschutz, Biologische Bundesanstalt, Kleinmachnow, D
13. February 2007 at 14.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Bereich Phytomedizin), Nussallee 9
20.01.2007
Presentation
The use of meteorological data to improve the efficacy of plant protection products
Erno Bouma; Coordinator Technical Consultancy, Plant Protection Service, Wageningen, NL
10. February 2006 at 10.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Bereich Phytomedizin), Nussallee 9
24.01.2006
Presentation
Nutzung geophysikalischer Verfahren zur Erstellung hochauflösender Bodenkarten
Dr. Jürgen Boess; Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (NLfB), Hannover
19. January. 2006 at 16.00, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (Lehr- und Forschungsgebiet Bodenwissenschaften), Nussallee 13
01.01.2006
Presentation
Eine Geodateninfrastruktur für Precision Farming
Prof. Dr. Ralf Bill; Institut für Management ländlicher Räume, Unversity Rostock
12. January. 2006 at 16.00, Institut für Kartografie und Geoinformation, Meckenheimer Allee 172
01.01.2006
International Workshop
The members of DFG Research Training Group 722 organized and across the workshop "Presicion Crop Protection" on the "5th European Conference of Precision Agriculture", in Uppsala, Sweden, at 12.06.2005
20.06.2005
Lecture
Virtual Crops - die algorithmische Schönheit der Pflanzen
Prof. Dr. W. Diepenbrock, Dipl.-Ing. agr. T. Dornbusch; Institut für Acker- und Pflanzenbau, Martin-Luther-Unversity Halle
31. May 2005 at 13.00, Institut für Pflanzenkrankheiten, Nussallee 9
03.05.2005
Colloquium
Informationstechniken im Pflanzenbau - Precision Farming
13. May 2005 at 14.00, Institut für Pflanzenkrankheiten, Nussallee 9
03.05.2005
Lecture
Das Reduktionsprogramm chemischer Pflanzenschutz - modellgestützte Indikatioren zum Umweltrisiko chemischer Pflanzenschutzmaßnahmen
Prof. Dr. Volkmar Gutsche; Institut für Folgenabschäzung im Pflanzenschutz, Biologische Bundesanstalt, Kleinmachnow
03. May. 2005 at 14.00, Institut für Pflanzenkrankheiten, Nussallee 9
20.04.2005
Excursion
to Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rhein-Hessen and to Zentralstelle der Pflanzenschutzdienste für computergestützte Entscheidungshilfen im Pflanzenschutz (ZEPP)
application techniques in fruit produktion and problems with Abdrift und Abdriftvermeidung (Dr. Koch) indruduction for prognose systems and new prognose modells (Dr. xxx and Dr. xxx)
07. März 2005
22.02.2005